Voraussetzung für die Vermittlung

Die Dienstleisterin wird Mitglied im Verein.

Die Mitgliedschaft im Verein Servicebörse wird über einen Mitgliedsbeitrag ermöglicht. Außerdem fließt dem Servicebüro eine Umsatzprovision zu.

   
120,00€  Mitgliedsbeitrag pro Kalenderjahr und   8 %  Umsatzprovision zu zahlen,  jedes passive Mitglied 100,00€ Beitrag.

 

Die Gewerbeanmeldung beim Gewerbeamt muss der Servicebörse vorliegen, aus der das Angebot der Dienstleisterin hervorgeht.

 

Vielfältige Dienstleistungen werden angeboten:

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

  • Kinder- und Seniorenbetreuung

  • Festorganisation z.B. Betriebsfeste, Hochzeiten

  • Ausrichtung von Kindergeburtstagen

  • Gardinendesign

  • Wohlfühlprogramme

  • Kinderschminken

  • Begleitdienst

  • Reiseführungen

  • Büroservice

  • Tierpension

 

Bewerben Sie sich jetzt!